Was macht einen Leondrino sicher und wertvoll?

Leondrino Exchange kümmert sich um die Ausgabe (Emission) und die Verwaltung von Leondrino über den kompletten Lebenszyklus hinweg – von Tokens über Coins bis hin zur Währung. Sie funktioniert wie eine Agglomeration von privaten Zentralbanken, die für die jeweiligen Währungen verantwortlich sind. Zur Vermeidung extremer Volatilität und zum Schutz des jeweiligen Markennamens beschränkt die Leondrino Exchange das Angebot an zusätzlichen Leondrino nach transparenten Regeln (Währungspolitik).
Diese Regeln werden beispielsweise beeinflusst durch

  • die Anzahl der registrierten Fans einer Marke
  • die IP-Position einer Marke, dem bisherigen Umsatz und der künftigen Umsatzprojektion
  • und durch das Transaktionsvolumen in der jeweiligen Währung

Leondrino Exchange befindet sich in enger Abstimmung mit den zuständigen Regulatoren und Behörden und wird alle erforderlichen Lizenzen im jeweiligen Rechtsgebiet, in dem sie ihre Leondrino Services anbietet, beantragen.